BE-X Buschhut / Boonie aus RipStop Gewebe, mit Schlaufen und Kinnband – flecktarn

Beschreibung

Boonie Hat mit umlaufender Krempe zum Schutz des Trägers in wärmeren Regionen.

Um den Hut vor Verlust durch Wind o. ä. zu schützen, verfügt er über einen verstellbaren Kinnriemen. Der Hut aus weichem Mischgewebe hat sich aus einer Kopfbedeckung der US Armee aus dem Koreakrieg entwickelt, die Soldaten haben damals die schon aus Malaya bekannten Tropenmützen der britischen Soldaten übernommen. Er kann zusammengeknautscht und in einer Tasche verstaut werden. Ein umlaufendes Hutband kann für Tarnung genutzt werden, Metallösen sorgen für Lüftung und besseres Kleinklima. (Der Boonie Hat ist im deutschsprachigen Ländern auch als Buschhut bekannt).

Größentabelle BE-X Kopfbedeckungen

Grösse – Kopfumfang
S – bis 56 cm
M – bis 58 cm
L – bis 60 cm
XL – bis 62 cm
XXL – bis 64 cm
Hergestellt aus: 65% Baumwolle / 35% Polyester